Vitamin C - im Herbst - für starke Abwehrkräfte

Vitamin C hat eine fundamentale Bedeutung für unsere Gesundheit, dass es kaum eine Krankheit gibt, die nicht durch Vitamin C gebessert werden kann. Von der Erkältung bis zum Krebs, von Bluthochdruck bis zum Asthma. Es kommt allerdings auf die richtige Menge an.Vitamin C ist einer der wichtigsten Schutzstoffe in der Bekämpfung freier Radikaler, sowie viraler oder bakterieller Eindringlinge. Zugleich verlängert Vitamin C die Wirksamkeit anderer wichtiger Antioxidantien, wie Vitamin E und Glutathion. Vitamin C unterstützt die Ausscheidung von Schwermetallen, wie Quecksilber, Cadmium und Nickel.

Für die Bildung von Kollagen und anderen Gewebsmolekülen ist Vitamin C essentiell. Alle Gewebe, die unserem Körper Struktur und Festigkeit verleihen, wie zum Beispiel Gelenke, Sehnen, Haut, Muskeln (auch der Herzmuskel), Knochen und Bindegewebe, sind abhängig von der aufbauenden Aktivität des Vitamin C. Eine wichtige Rolle des Vitamin C darüber hinaus bei der Synthese von Neurotransmittern. Als Stresshormon regelt es die Ausschüttung von Adrenalin und Noradrenalin und ist somit für die Hormonproduktion wichtig.

Es stärkt damit die Nerven. Vitamin C ist auch am reibungslosen Ablauf der Schilddrüsenaktivität und damit auch an der Stoffwechselaktivität beteiligt. Im Darm fördert es die Resorption von Eisen und erhöht die Aufnahme und Speicherung von Kalzium. Auch zum Schutz der Blutgefäße eignet sich das Vitamin, seine biochemische Wirkung kann Ateriosklerose verhindern.

Kein Speichervitamin

Vitamin C wird nicht im Körper gespeichert. Es muss täglich über die Nahrung aufgenommen werden. Das Vitamin ist wasserlöslich, das heißt durch Wässern oder Kochen kann es schnell aus den Lebensmitteln ausgeschwemmt werden. Außerdem reagiert es empfindlich auf Licht, Luft und Wärme. Die Lagerung und Zubereitung sollte daher unter besonderer Sorgfalt erfolgen.

Täglicher Bedarf

Generell ist der täglich Bedarf an Vitamin C, durch die heutige Ernährung gedeckt. Nur Menschen, die unter erhöhtem Stress leiden, chronisch krank sind oder rauchen, brauchen viel davon. Um die ausreichende Zufuhr von diesem Vitamin zu erreichen, empfiehlt die Heilpraktikerin Birgit Mennekes eine möglichst abwechslungsreiche und individuelle Kost. Mit einem optimalen Ernährungsprogramm, kann sie eine optimale und ausgewogene Ernährungsform finden.

 

Wie ich arbeite

birgit mennekes

Als ausgebildete Heilpraktikerin, Lymphtherapeutin und Physiotherapeutin arbeite und lebe ich auf der wunderschönen Insel Sylt. Ich behandle Patienten aus ganz Deutschland.
Nun bin ich mit meinem Herzensthema „der gesunde Körper“ neben meiner Praxis auf Sylt, auch online zu finden. In diesem kurzen Video lernen Sie mich und meine Praxis besser kennen.

  Video abspielen

Termin abstimmen

Naturheilpraxis Birgit Mennekes
Heilpraktikerin | Ganzheitsmedizin
Hauptstraße 24 | 25999 Kampen Sylt

Telefon: 04651 449881
Telefax: 04651 449882

www.praxis-sylt.de
info@praxis-sylt.de

 

Facebook-Link Meine Facebook-Seite

Datenschutzerklärung | Impressum

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Regelung zum Datenschutz einverstanden, insbesondere die Verwendung von Cookies und Erhebung personenbezogener Daten bei einer Auftragserteilung. Ok
Nach oben!